Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112
Zeige Ergebnis 111 bis 118 von 118

Auf schlimmer und ewig

Erstellt von NoRemorse, 11.03.2005, 11:27 Uhr · 117 Antworten · 13.287 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.953

    Standard

    Zitat Zitat von Jay Jay Beitrag anzeigen
    Die Serie lief ja auf Comedy Central aber da der nun zu ist, also mit Nick auf einem Sendeplatz weiss ich nicht welche Sendung sie übernommen haben...
    Also bei wunschliste stehen noch keine Termine fuers naechste Jahr. Deshalb geh ich mal davon aus, dass sie die Serie aus dem Programm geworfen haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Benutzerbild von Randy Taylor

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    26.120

    Standard

    Zitat Zitat von Westheim Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Randy Taylor Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von NoRemorse Beitrag anzeigen
    ist es auch ;-) ICH WILL ENDLICH DIE DVDS HABEN!!!!
    Nicht nur du, nicht nur du.
    Ich habe nur leider mit Justin abgesprochen, dass er sich mit Vehemenz gegen eine DVD-Veröffentlichung einsetzen wird. Nicht ohne Gegenleistung natürlich. - Oh, ich muss wieder ins Bett.
    Naja, dann muss ich mich mal mit Justin näher beschäftigten.

  4. #113

    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    14.006

    Standard

    Hab eben das Serien-Finale gesehen und das ist echt klasse .

    Ohnehin find ich es immer gut, wenn die Rollen in einem Sitcom-Finale eben nicht umziehen. Denn das ist unoriginell und gibts in jedem zweiten Sitcom-Finale. Schlecht muss es deshalb nicht sein, aber trotzdem...


    Mr. Floppys Tod war ein tolles Thema fürs Finale. Die wichtigste Figur der Serie stand somit im Mittelpunkt und der Kreis schien sich zu schließen, sehr schön. Ich fand es echt traurig, wie Mr. Floppy dann gestorben ist . Das war toll inszeniert, gefiel mir sehr gut.

    Das er am Ende dann doch wieder auferstanden ist , hhm. Ich hätte ihn ehrlich gesagt tot gelassen, aber andererseits zeigt es auch, dass Mr. Floppy immer in Jacks Leben sein wird und Floppy eben ein wichtiger Bestandteil seines Lebens ist.
    Die letzte Szene war dann auch sehr schön, wo Floppy und Jack zusammen gesungen haben .





    Ansonsten muss ich sagen, die ersten Staffeln gefallen mir besser . Das normale Familen-Konzept samt Mutter ist für mich stimmiger und mir gefallen solche Geschichten auch mehr. Zudem war Mr. Floppy meiner Meinung nach auch mehr eingebunden und seine Szenen am Ende jeder Folge waren auch immer klasse . Ab ca. der 4. Staffel gibts Mr. Floppy nicht mehr am Ende der Folge und der Focus liegt auch mehr auf Tiffany und Ryan. Das war so schlecht nicht, aber trotzdem gefielen mir die normalen Familien-Geschichten besser, als ständig diese Schul-Storys...


    Zum Schluss bleibt zu sagen: Mr. Floppy ist grandios. Eine unglaublich gute Sitcom-Rolle der die Serie beinahe allein trägt. Tiffany ist charakterlich durchschnittlich, trägt die Serie aber zugebenermaßen mit. Ich persönlich bin allerdings kein Tiffany Fan. Sie hat zwar eine tolle Figur, aber sie ist einfach nicht mein Typ. Ihr Gesicht gefällt mir nicht. Kelly Bundy ist tausendmal besser .

  5. #114
    Benutzerbild von NoRemorse

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    21.827

    Standard

    Naja also auf die Diskussion Kelly oder Tiffany lass ich mich jetzt nicht ein, weil hier der Sieger mit Tiffany ja klar feststeht ;-)

    Abgesehen davon: stimmt es das die ersten Staffeln besser waren, obwohl die Schulstories auch so ihren Reiz hatten, ich weiß jetzt leider nicht mehr wie die Blonde hieß die als Gegnerin von Tiffany installiert wurde und auf die Ryan so scharf war ;-) Aber die Folgen mit ihr warne immer klasse, genial wo sie und Tiffany Fechtunterricht nehmen und das ganze dann wie bei Star Wars aufgezogen wird ;-)

  6. #115

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    23.953

    Standard

    Zitat Zitat von Schlafmütze Beitrag anzeigen
    Ansonsten muss ich sagen, die ersten Staffeln gefallen mir besser . Das normale Familen-Konzept samt Mutter ist für mich stimmiger und mir gefallen solche Geschichten auch mehr. Zudem war Mr. Floppy meiner Meinung nach auch mehr eingebunden und seine Szenen am Ende jeder Folge waren auch immer klasse . Ab ca. der 4. Staffel gibts Mr. Floppy nicht mehr am Ende der Folge und der Focus liegt auch mehr auf Tiffany und Ryan. Das war so schlecht nicht, aber trotzdem gefielen mir die normalen Familien-Geschichten besser, als ständig diese Schul-Storys...
    Sehe ich auch so. Gerade die Streits und Dialoge zwischen Jennie und Jack haben die Serie zum groessten Teil ausgemacht. Besonders gut wurde es auch immer dann, wenn Jennies Mutter mal wieder zu Besuch war.

    Zitat Zitat von NoRemorse Beitrag anzeigen
    Naja also auf die Diskussion Kelly oder Tiffany lass ich mich jetzt nicht ein, weil hier der Sieger mit Tiffany ja klar feststeht ;-)
    Sehe ich auch so.

    Zitat Zitat von NoRemorse Beitrag anzeigen
    Aber die Folgen mit ihr warne immer klasse, genial wo sie und Tiffany Fechtunterricht nehmen und das ganze dann wie bei Star Wars aufgezogen wird ;-)
    Ja, die ist klasse. Wer einen Stab fangen kann, kann auch fechten.

  7. #116
    Benutzerbild von NoRemorse

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    21.827

    Standard

    Zitat Zitat von Schlafmütze Beitrag anzeigen
    Ansonsten muss ich sagen, die ersten Staffeln gefallen mir besser . Das normale Familen-Konzept samt Mutter ist für mich stimmiger und mir gefallen solche Geschichten auch mehr. Zudem war Mr. Floppy meiner Meinung nach auch mehr eingebunden und seine Szenen am Ende jeder Folge waren auch immer klasse . Ab ca. der 4. Staffel gibts Mr. Floppy nicht mehr am Ende der Folge und der Focus liegt auch mehr auf Tiffany und Ryan. Das war so schlecht nicht, aber trotzdem gefielen mir die normalen Familien-Geschichten besser, als ständig diese Schul-Storys...
    Sehe ich auch so. Gerade die Streits und Dialoge zwischen Jennie und Jack haben die Serie zum groessten Teil ausgemacht. Besonders gut wurde es auch immer dann, wenn Jennies Mutter mal wieder zu Besuch war.
    stimmt, vor allem wie sihc dann immer jack bei mr floppy ausweint wenn ihm jenny wieder etwas angetan hatte ich fand aber dennoch die idee klasse das jenny ihn mit einer anderen frau betrügt, damit konnte sich dann jack bei mr floppy immer verteidigen das sie ihm wenigstens nicht von einem anderen mann ausgespannt worden ist


    Zitat Zitat von Schlafmütze Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von NoRemorse Beitrag anzeigen
    Aber die Folgen mit ihr warne immer klasse, genial wo sie und Tiffany Fechtunterricht nehmen und das ganze dann wie bei Star Wars aufgezogen wird ;-)
    Ja, die ist klasse. Wer einen Stab fangen kann, kann auch fechten.
    Und dann fällt er Tiffany immer auf den Kopf weil sie Angst hat

  8. #117
    K3X

    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    *noch einen Thread reanimier*

    Ich habe die Serie bis zur Hälfte gesehen und finde Sie stellenweise zum Schreien komisch .
    Gut, es ist wirklich eine Kopie von Eine schrecklich nette Familie, aber ich finde sie gar nicht so schlecht.

    Man könnte es als Eine schrecklich nette Familie + etwas mehr Wahnsinn beschreiben, Mr. Floppy ist eine witzige Idee (im Deutschen leiht Tommi Piper dem seine Stimme...wirkt gleich noch ironischer wenn sich Floppy über Alf aufregt ) und die Charaktere sind auch alle nicht mehr ganz normal, bis auf Ross natürlich.
    Auch wenn es manchmal verzweifelt und dämlich wirkt - mir gefällt es, dass sie über sich selbst reden und sich auf die Schippe nehmen.
    Die Witze über Personen sind natürlich hier nicht so komisch, da man die dahinter steckende Geschichte oft nicht kennt bzw. sie heute nicht mehr aktuell ist. Die Serie hat ja inzwischen rund 15 Jahre auf dem Buckel

    Für mich ist Auf schlimmer und Ewig eine verrückte Sitcom, nicht unbedingt eine der besten, aber doch witzig genug dass ichs mir Tag für tag reinziehe .

  9. #118
    Benutzerbild von Broedddelchen

    Registriert seit
    09.01.2018
    Beiträge
    46

    Standard

    Doch ich kenne sie noch! Also ich hab sie damals immer gerne geschaut :)
    Ich mochte das Titel Lied der Serie sehr gerne :3

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112

Ähnliche Themen

  1. 6x23 - Für immer und fast ewig | Forever and Almost Always
    Von Schoko-Erdbeere im Forum One Tree Hill - Staffel 6
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 19:03
  2. 1x08 - Schlimmer als der Tod | Minimum Security
    Von Randy Taylor im Forum Navy CIS - Staffel 1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 12:26
  3. Gemeinsamkeiten & Unterschiede mit „Auf schlimmer und ewig“
    Von Randy Taylor im Forum Eine schrecklich nette Familie - Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 07:25
  4. 1x22 Für immer und ewig (Not With A Whimper)
    Von Schlafmütze im Forum Für alle Fälle Amy - Staffel 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 00:03
  5. 7x27 Wie auch immer, es wird noch schlimmer (Dead men don't shut up)
    Von Schlafmütze im Forum Melrose Place - Staffel 7
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 17:30
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2018 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
Dirk Gently (0) | Download APK | Pillars of Education - 730 Words